Monatliches Archiv: März, 2016

Angkor Tempel

 

Reisfelder, Wasser, Cello.

Von Phnom Penh geht die Reise weiter nach Siem Reap. Doch zuerst müssen wir aus dem Gewühl des Morgenverkehrs herausfinden, das GPS kann die Wegverbindungen nicht mehr rechnen. Nun sind meine Navigationskünste (und… Weiterlesen

Auf dem Markt

Phnom Penh

Nie im Leben hätte ich mir vorstellen können, dass ich eines Tages auf der Terrasse des Auslandkorrespondenten Clubs sitze, einen Moijito mit Passionsfrucht schlürfe und in nachdenkliche Stimmung verfalle. Vor unseren Blick fliesst… Weiterlesen

Im Königreich der Khmer

In gut einer Stunde haben wir die Ausreise aus Thailand und die Einreise nach Kambodscha geschafft. Und dies sogar mit einem an der Grenze zu erstellenden Visum. Die Parkplatzwächter, Taxifahrer, Visumformularschreiber, Kofferkarrenschieber, alle… Weiterlesen