Afrikas Wunderbaum

K1024_Baobab (4)

Dieser Überlebenskünstler übersteht extreme Hitze ebenso wie nächtliche Kälte. Die Regenzeit bringt die frischen Baobab Blätter wieder zum Spriessen. Er saugt mit seinen schwammigen Fasern tausende von Litern Wasser auf. Im Nachmittag spriessen schöne, weisse Blüten, die bis zu 15 Zentimeter Durchmesser zeigen.

K1024_Baobab (7)

Der Baobab ist der mystische Baum Afrikas, der die Landschaft südlich der Sahara prägt. In der Trockenzeit trägt er keine Blätter, um so eine Verdunstung zu vermeiden.

K1024_Doris und grosser Baobab

Unter seinem Schatten treffen sich die Ältesten zum Palaver, in seinen hohlen Stämmen werden die Griots, die Gaukler und Strassenmusikanten begraben.

K1024_Baobabast

Der Affenbrotbaum ist ein Lieferant nützlicher Dinge. Die Blätter werden frisch oder getrocknet gegessen. Zu Pulver zerstossen werden sie zur Linderung rheumatischer Beschwerden und Entzündungen eingesetzt. Ein Aufguss der Blätter hilft bei Unwohlsein, Koliken, Magen-Darm-Entzündungen oder Fieber.

K1024_Baobab

Die säuerlich schmeckenden Früchte werden zu einem brauseähnlichen Getränk vermixt, das erfrischt und belebt. Das vitaminreiche, kalziumhaltige Fruchtmark wird getrocknet und zu Broten und Fladen verarbeitet.

K1024_Baobab und Palme

Das Fleisch der grossen gelben Früchte dient als Heilmittel bei allerlei Gebrechen, vor allem Kreislaufbeschwerden. Sogar Bier wird daraus vergoren.

K1024_Baobab Süden

Der Baobab kann bis zu 4000 Jahre alt werden, doch im Gegensatz zu anderen Bäumen schrumpft er im Alter.

K1024_Baobab Morgen

Frühe Morgenstimmung.

K1024_Baobab (5)

Baobabs werden selten höher als 20 Meter, dafür unglaublich dick. Der bizzarre, tonnenförmige Baumstamm erreicht oft mehr als 10 Meter Umfang.

K1024_Baobab Lagune

Baobabs gedeihen sogar in der Salz-Lagune.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Der Baobab liefert Material zum Dachdecken, für Halsschmuck, Hüte, Schnüre, Matten, Körbe oder Seile.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Eine afrikanische Sage erzählt, dass der Baobab alle anderen Bäume an Schönheit übertreffen wollte. Als er merkte, dass es wohl zu vermessen war und dies nicht gelang, steckte er aus Enttäuschung seinen Kopf in die Erde. Nur noch das Wurzelwerk ragte heraus, streckte sein seltsames Gewirr nach oben in den Himmel.

???????????????????????

Mystik und Formschönheit – immer wieder perfekt für unzählige Stopps und Fotomotive.