Monatliches Archiv: Juni, 2014

Be-slama al-Mamlaka al-Maghribiya

Dakhla

Bevor wir Dakhla, die letzte grössere Stadt vor der Grenze zu Mauretanien ansteuern, kaufen wir eine Stange Marlboro als Bestechungsvorrat – man weiss ja nie. Keine 10 Minuten vergehen und wir werden schon… Weiterlesen

Von Tan Tan bis Tarfaya

Antoine de Saint-Exupéry

Tarfaya – die Stadt mit 6000 Einwohnern – war einst spanische Kolonie und hiess Cap Juby, die Unabhängigkeit erhielt sie 1958 wieder zurück. Hier sprechen sie auch eher spanisch als französisch – eine… Weiterlesen

Buntes Treiben im Souk

 

Heisse Quelle & Dromedare

Von dieser heissen Quelle haben wir gelesen und plötzlich sehen wir den Wegweiser dahin – zur Therme Abeino. Tönt fast wie Abano! Sieht noch nett aus, der Campingplatz neben einer einstöckigen, roten Hotelanlage,… Weiterlesen